Eine Hobby-Episode oder warum Dilettantismus auch was Gutes ist - Winfried Skarke - Wesenskernstrategie

Blog & Podcast

1. Darf man dilettantisch sein?
2. Was ist dran an “Mache was du liebst und du brauchst nie wieder arbeiten”?
3. Kann die Wesens/kern/strategie helfen, wenn ich in einem ungeliebten ererbten Beruf gelandet bin?

Und: Gibt es Umstände unter denen man Arbeitslohn als “Schmerzensgeld” akzeptieren sollte?

Jetzt über diesen Link

in 15 Minuten der eigenen Kraft näher kommen. Mehr Informationen:

Winfried Walter Skarke, Wesens/kern/stratege

Lesen Sie, was andere über mich sagen:

» www.wesenskernstratege.de

 

 

Der Autor

Mein Name ist
Winfried Walter Skarke.
Ich bin
Wesens/kern/stratege
und Entwickler der
Wesens/kern/strategie.

> mehr