Blog - Winfried Skarke - Wesenskernstrategie

Blog & Podcast

In 3 Schritten den eigenen Wesens/kern finden?

In 3 Schritten den eigenen Wesens/kern finden?

-

Wie soll das denn gehen?

Ja – es geht tatsächlich in drei Schritten und „schnell“. Und nein – Sie können es nicht im Selbststudium machen (zumindest nicht „schnell“). „Schnell“ meint hier nur, dass die Arbeit eine kurze Durchlaufzeit hat. Während der Arbeit erlebt man die Zeit manchmal als stillstehend. Eine Kundin hat dieses Paradox langsam-im-Schnellen-zu-sein so beschrieben...
Hier geht es weiter
Authentizität

Authentizität

-

Das Fremdbild ist trügerisch

Wir geben zu viel auf das, was und wie andere über uns denken. Was sagt das sog. Fremdbild über mich bzw. mein Unternehmen aus? Nicht mehr und nicht weniger als: „So nehmen mich/uns die anderen wahr.“ Auf der Grundlage meiner/unserer Signale, die ich/wir aussende/n. Und – zu einem größeren Teil: Auf der Grundlage der Schubladen, die den Empfängern zur Verfügung stehen. Schubladen sind die Erfahrungsmuster, die jeder Mensch im Laufe seines Lebens angesammelt hat. Jede Begegnung wird unwillkürlich in...

Hier geht es weiter
Was Authentizität wirklich bedeutet und wie man auch im Marketing auf jeden Topf einen Deckel findet

Was Authentizität wirklich bedeutet und wie man auch im Marketing auf jeden Topf einen Deckel findet

1. Was hat das Sprichwort “Für jeden Topf gibt es den passenden Deckel” mit der Wesens/kern/strategie zu tun?
2. Könnte es sein, dass zwei Menschen die gleiche Wesens/kern/formulierung haben?
3. Ist “Authentizität” ein nützlicher Begriff innerhalb der Wesens/kern/strategie

Und: Warum findet das Modewort “Authentizität” Verwendung in der Wesens/kern/strategie?
Hier geht es weiter
Ein Chirurg

Ein Chirurg

-

Und ein verwandelter Chirurg

Eine Operation war nötig geworden. Einige Recherchen führten meine Frau und mich zu einem Chirurgen im nahen München. Dort – so ist uns empfohlen worden – würde minimal invasiv operiert. Die Voruntersuchung bei diesem Spezialisten verlief dann seltsam routiniert: der Frageton einsilbig und die Bemerkungen ungelenk. Ist das wirklich...

Hier geht es weiter
Zielfindung

Zielfindung

-

1. So nicht
2. So ja

Jetzt lass ich mal richtig den Angeber raushängen: Was Sie oben sehen ist am 16. August 2012 um 17:54 tatsächlich passiert. Dartboardhöhe und Wurfdistanz entsprachen der offiziellen Vorschrift. Drei Würfe. Jedes Mal Bullseye. 100% Zielerreichung. Nachdem ich das einmal geschafft hatte, war...

Hier geht es weiter

Der Autor

Mein Name ist
Winfried Walter Skarke.
Ich bin
Wesens/kern/stratege
und Entwickler der
Wesens/kern/strategie.

> mehr